Browsed by
Autor: André Signer

GV 2020

GV 2020

Am Freitag 28. Februar 2020 war die Generalversammlung unseres Vereins bei unserer Fahnengotte Anna Zehnder im Hotel de la Paix Luzern. An der Versammlung durften wir Fritz Kuhn zum Ehrenmitglied ernennen. Mit seinem langjährigen und steten Engagement für das Winterturnen und das Vereinsleben, insbesondere auch für Speis und Trank, danken wir ihm von ganzem Herzen.

Stacheln, Rudern, Fahren, Mitmachen!

Winterausmarsch 2020

Winterausmarsch 2020

Am Samstag 15. Februar führte uns Kari am Winterausmarsch vom Kulturzentrum der Stadt Kriens aus durchs Obernau, zum Renggloch und über den Sonnenberg mit grandioser Aussicht zum Weingut Sonnenberg. Hier durften wir den edlen Tropfen 2018 probieren bevor wir uns im Grüne Boden verpflegten. Über das Freigleis erreichten wir dann am späten Nachmittag wieder die Stadt Luzern wo wir den sonnigen Tagesausflug abschlossen.

Rudern, Stacheln, Fahren, Mitwandern!

Fajitaplausch 2020

Fajitaplausch 2020

Nachdem wir mit intensivem Winterturnen den Fonduekäse verdaut hatten, war schon das nächste Essen an der Reihe: unser Fajitaplausch im Restaurant Crazy Cactus. Jeder konnte seine Poulet-Fajitas nach seinen eigenen Wünschen zusammenstellen, mit mehr oder weniger Fleisch und Gemüse, unterschiedlichen Saucen oder auch mal ganz ohne Peperoni. Auf jeden Fall kam keiner zu kurz so dass wir uns gestärkt auf den Winterausmarsch  freuen können.

Stacheln, Rudern, Fahren, Mitmachen!

Fonduetraining 2020

Fonduetraining 2020

Am 14. Januar verwandelten wir unsere Pergola wiederum in ein gemütliches Käsestübli und genossen beim Cheminée-Feuer ein hervorragendes Fondue beim Pontonier-Bootshaus.

Stacheln, Drehen, Geniessen, Mitmachen!

Frohe Festtage 2019

Frohe Festtage 2019

In den Jahren 1985 bis 1989 durfte unser Verein den Christbaum für den Quartierverein der Altstadt auf der Reuss platzieren. Nachdem der Baum auf dem Kornmarkt von Vandalen beschädigt wurde suchte der Quartiererein einen sicheren Ort für den Baum. Auf zwei Alu-Pontons wurde eine Plattform montiert auf welcher dann der mit Lichtern geschmückte Baum stand. Die Alu-Pontons waren zwischen Rathaussteg und Reussprücke verankert und so konnte der Baum von allen Seiten bestaunt werden.

Auch wenn wir heute keinen Baum mehr auf die Reuss stellen wünschen wir doch frohe Festtage und einen guten Start ins neue Jahr.

Stacheln, Rudern, Fahren, Mitmachen!