„Zunft zu Sonnechöbler 1988“

„Zunft zu Sonnechöbler 1988“

Unter dem Motto „Zunft zu Sonnechöbler 1988“ feiert die Guggenmusig Sonnechöbler aus Ebikon ihr 30jähriges Bestehen. Getreu ihrem Motto wollten sie wie die Zünftler per Schiff einfahren und gefeiert werden. Am Rüüdigen Samstag geleiteten wir Pontoniere den Tambur und sein Gefolge vom Pier 7 bis zur Jesuitenkirche auf dem Wasserweg mitten in der Stadt Luzern. Mit Fanfaren, Rauch und Gebrüll erreichten wir die Kirche wo uns die Guggenmusig schon erwartete.

Überfahrt zum Ausgangspunkt der Überfahrt

Warten auf die „Zünftler“

Einfahren mit Fanfaren, Rauch und Gebrüll

Auswassern und Rücktransport ins Depot

Fondueplausch

Fondueplausch

Unsere Pergola wurde von unserem Organisator Fritz und seinen Helfern in ein Fondue-Stübli verwandelt. Zum Apero gab es ensprechend Punch, Glühbier, ect. Danch genossen die meisten ein feines Fondue mit Kirsch und eventuell noch eines obendrauf:-).

 

 

Helferfest Fischessen

Helferfest Fischessen

Für das diesjährige Helferfest fürs Fischessen besammelten wir uns im Depot und fuhren dann zusammen nach Perlen. Auf dem Programm stand der Besuch der Renergia. Mit sehr interessanten Fakten zum Thema Abfall wurden wir durch die grösste Kerichtverbrennungsanlage der Schweiz geführt. Anschliessend genossen wir das Abendessen in unserer Vereinsstube.